OFIAP

Im Winter kommen die Vögel näher zu den Menschen und auch auf unseren Balkon. Konsequenterweise haben wir die EFIAP, die Entomologische Forschungsstation im Arnulfpark, nun auch um eine OFIAP, eine ornithologische Forschungsstation, erweitert.

Die Blaumeise bearbeitete täglich mit vollem Körper- und Schnabeleinsatz den mit Superkleber befestigten Pappdeckel am Einflugloch des Meisenhäuschchens auf dem Bürobalkon. Ihr Ziel waren die Bienenkinder der Mörtelbiene. Die Meise wittert frisches Wildbret und hat nach dem Winter die Nase voll von Nüssen und Sonnenblumenkernen. Neben Beobachtungen an unseren Balkon-Forschungsobjekten gibt es Exkursionen in den Nymphenburger Park und inzwischen auch eine kleine wissenschaftliche Bibliothek.

Orni-Literatur

0 Kommentare zu “OFIAP

Hier können Sie den Beitrag kommentieren