Annamirls Verlobter

Wir vermuten, dass dieser Amselmann die Gunst unseres Annamirls gewonnen hat. Zumindest hat sie ihm die leckeren Rosinen gezeigt, die täglich auf unserem Balkon wachsen. Er kommt nun auch mehrmals täglich. (Ist das vielleicht sogar unser Anselmus, der letztes Jahr schon sein Revier hier hatte?) Beide bleiben aber nicht lange: Schnell ein paar Rosinen futtern, ein bisschen gucken und Abflug. Wahrscheinlich müssen sie jetzt viel flirten. Gestern auf dem Parkplatz haben wir Annamirl im Baum sitzen sehen, da hat sie ganz schrille Laute von sich gegeben. Mein Mann meint, das heißt soviel wie „Hier bin ich und suche den tollsten Mann im Viertel!“

0 Kommentare zu “Annamirls Verlobter

Hier können Sie den Beitrag kommentieren