Termine

Die Veranstaltungen, die hier gelistet sind, finden größtenteils im Raum München statt. Fernseh- und Radio-Sendungen oder Online-Aktionen sind über das Internet deutschlandweit zu empfangen.

Aktuell und noch bis zum 27. Juli 2018: Pavillon der Artenvielfalt
Tollwood-Festival in München
Mehr Informationen: Pavillon der Artenvielfalt


Dienstag, 7. August 2018, 19:00 – 20:00 Uhr
Vortrag „Vielfalt statt Einfalt“ Wie dramatisch ist das Artensterben?
mit Dr. Andreas Segerer
Hansa Haus, Brienner Str. 39 Rgb., 80333 München
Mehr Informationen: ÖDP Bundesverband


Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18:00 Uhr
Buchpräsentation im Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg, 80638 München
Josef H. Reichholf: „Das Verschwinden der Schmetterlinge“
Die Veranstaltung ist beim Hanser-Verlag angekündigt, beim Museum noch nicht (Stand 3.7.2018).
Mehr Informationen: Hanser-Verlag
Museum Mensch und Natur


Mittwoch, 21. November 2018, 18:15 Uhr
Zoologische Staatssammlung München
Vortrag: Faszinierende Welt der Wildbienen von Dr. Andreas Fleischmann
Zoologische Staatssammlung München


Gänseführungen mit Biologin Silke Sorge in München: Termine über das ganze Jahr verteilt
Ich habe schon einige Führungen im Nymphenburger Schlosspark mitgemacht. Informativ und unterhaltsam. Sehr nette Biologin mit naturpädagogischem Talent. Absolut empfehlenswert!
Gänsewelt


Auf dieser Seite finden Sie nur eine Auswahl von interessanten Veranstaltungen zu den Themen Naturschutz und Artenvielfalt. Im Folgenden finden Sie noch eine Auswahl von Links zu Terminseiten von Institutionen und Organisationen, wo Sie selbst noch recherchieren können. In alphabetischer Reihenfolge.

Artenschutzzentrum im Tierpark Hellabrunn

Bayern wild

Botanischer Garten München

Bund Naturschutz: Kreisgruppe München

Die Umwelt-Akademie

Green City

Landesbund für Vogelschutz: München Stadt und Land

Ökologisches Bildungszentrum in München

Zoologische Staatsammlung München

Falls Sie eine Veranstaltungs- oder Linkempfehlung für mich haben, schreiben Sie mir bitte an redaktion@wildermeter.de