Balkon-Gärtnern

Es gibt meines Wissens wenige Informationen zum Gärtnern auf dem Balkon mit ökologisch wertvollen einheimischen Wildpflanzen. Meine Empfehlungen:

Witt, Reinhard: Das Wildpflanzen-Topfbuch. Ausdauernde Arten für Balkon, Terrasse und Garten. Verlag Naturgarten, 4. Auflage
DAS Sachbuch für das Thema, 392 Seiten geballte Information mit 720 Fotos. 25 Jahre Erfahrung des Autors mit Wildpflanzen stecken in dem Buch. Erhältlich beim Autor Reinhard Witt, Biologe, Journalist, naturnaher Grünplaner und Mitgründer des Naturgartenvereins e. V. Ich würde sagen: ein Muss.
www.naturgartenplaner.de/wildpflanzen-topfbuch

Hinweis in eigener Sache: In der 4. Auflage (Oktober 2017) wurde der Wilde Meter bei den Themen „Zwiebeln und Tierökologie“ als Praxisbeispiel aufgenommen. Ich bin aber nicht am Verkaufserlös beteiligt.

Verbesserung des Nahrungsangebots für Wildbienen auf Balkonen und Terrassen
Bevor Wildbienen-Experte Paul Westrich einen Garten hatte, pflegte er rund 30 verschiendene wildbienenfördernde Wildpflanzen auf seinem Balkon. Seine Empfehlungen findet man auf seiner Website.
Balkon-Wildpflanzen-Empfehlungen von Paul Westrich

Der Naturgartenbalkon von Werner David
Werner David, engagiertes Mitglied im Naturgartenverein und Autor verschiedener Naturgarten-Bücher, verfügt über einen kleinen Balkon, umfangreiches Wissen und viel Humor. Auf seiner Website findet man Informationen über Wildpflanzen, Wildbienen und Nisthilfen.
www.naturgartenfreude.de/naturgartenbalkon

Wildblumen-Balkon
Unter dem Motto „Eine bessere Welt ist pflanzbar“ gibt Naturgärtnerin Sabine Kohlstadt Tipps zum Gärtnern mit Wildpflanzen auf dem Balkon.
www.naturgartenwelt.de/wissen/wildblumen-balkon/

Kennen Sie noch wichtige Veröffentlichungen, die ich hier empfehlen könnte? Schreiben Sie mir gerne: redaktion@wildermeter.de