Buch-Tipps

In dieser Rubrik finden Sie Buchbesprechungen der Redaktion zu ausgewählten Naturgarten-Titeln. Wenn Sie weitergehende Literaturtipps zum Thema suchen: Eine umfassende Bücherliste zu allen Themen, die mit dem Naturgärtnern zu tun haben, findet man beim Naturgartenverein unter dem Navigationspunkt Literaturtipps.

 

Goulson, Dave (2019): Wild Life Gardening. Die Kunst im eigenen Garten die Welt zu retten.
„Die Ameisen haben die Landwirtschaft und das Selbstmordattentat erfunden.“ Das ist ein typischer Satz von Dave Goulson (Jahrgang 1965), der zeigt, warum die Bücher des britischen Biologen und Umweltaktivisten so erfolgreich sind. Er schafft es, uns die Welt der Insekten nahe zu bringen, indem er Erstaunliches über sie zusammenträgt, es mit Fakten und Zahlen anreichert und ihr Verhalten in menschlichen Kategorien und einfacher Sprache verständlich macht.
Buchbesprechung lesen

 


 

Goulson, Dave (2016): Wenn der Nagekäfer zweimal klopft. Das geheime Leben der Insekten
Der Autor Dave Goulson (geb. 1965) ist ein britischer Hummelforscher und Naturschützer. Als die Universitätsverwaltung aus finanziellen Gründen das Gelände verkauft, auf dem er ein Langzeitexperiment mit Roten und Weißen Lichtnelken durchführt und seine Forschungsfläche unter Beton verschwindet, kauft er sich in der Charente in Frankreich ein eigenes 13 Hektar großes Stück Land. In seinem Buch mt dem englischen Originaltitel „A Buzz in the Meadow“ (wörtlich: „Das Summen in der Wiese), beschreibt er, wie sich die Wiese im Laufe der vergangenen zehn Jahre entwickelt hat und welche ökologischen Experimente er dort durchführt.
Buchbesprechung lesen

 


 

0 Kommentare zu “Buch-Tipps

Hinweis: Ich freue mich über alle Kommentare und den Austausch mit Leserinnen und Lesern. Leider verschluckt das System aber die Kommentare manchmal und ich muss diese erst nachträglich online stellen. Ich bitte deshalb um Geduld und Verständnis!